Datenschutz

Die abakus SachWerte GmbH und ihre Tochtergesellschaften betreiben Internetseiten mit allgemeinen Informationen über das Unternehmen. Das Unternehmen misst dem Schutz der Privatsphäre hohe Bedeutung zu und beachtet die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen. Im Folgenden möchten wir Ihnen erklären, wie wir mit Ihren persönlichen Daten umgehen.

  1. Wer ist die verantwortliche Stelle?

    Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist die
    abakus SachWerte GmbH · Kolpingring 2 · 82041 Oberhaching
    E-Mail kontakt@abakus-sachwerte.de
    Telefon 0 89/68 08 63-0
    Telefax 0 89/68 08 63-33
    Amtsgericht München, HRB 210838
    Geschäftsführer: Dipl.-Ing. Hans-Martin Herbel; Jutta Herbel, Betriebswirtin;

    Die Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten finden Sie unter Ziffer 8.

  2. Wann und zu welchem Zweck erhebt die abakus SachWerte GmbH personenbezogene Daten?

    Die abakus SachWerte GmbH erhebt, speichert oder verarbeitet Daten nur für die Ausübung der Geschäftszwecke der abakus SachWerte GmbH.

    Die Verarbeitung von Daten erfolgt darüber hinaus, um die Nutzung der Webseite zu ermöglichen (Verbindungsaufbau), zum Zweck der Systemsicherheit, der technischen Administration der Netzinfrastruktur sowie zur Optimierung des Internetangebotes.

  3. Telemediengesetz

    Ihre persönlichen Daten, die bei dem Webseitenbesuch übermittelt werden, werden selbstverständlich vertraulich behandelt und zur Erfüllung des Vertragszwecks verarbeitet. Wir verarbeiten zur bedarfsgerechten Verwaltung der Webseite pseudonymisierte Nutzungsdaten, soweit Sie dem nicht widersprechen. Eine Zusammenführung von diesen Nutzungsdaten mit Ihren - z.B. während einer Vertragsausführung erhaltenen Daten - erfolgt nicht. (§ 13 TMG). Durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen wird die rechtskonforme Verarbeitung sichergestellt.

  4. Umgang mit Ihren persönlichen Daten

    Ihre personenbezogenen Daten werden von der abakus SachWerte GmbH in einer besonders geschützten Umgebung verarbeitet. Wir sind um alle notwendigen, technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen bemüht, um Ihre personenbezogenen Daten so zu speichern, dass sie vor unberechtigtem Zugang und Missbrauch geschützt sind.

    Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS. Unsere Server sind mittels Firewalls und Virenschutz gesichert. Backup und Recovery sowie Rollen- und Berechtigungskonzepte sind für uns selbstverständlich.

    Die abakus SachWerte GmbH wird zu keinem Zeitpunkt, ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis, Ihre persönlichen Daten an Dritte weitergeben, es sei denn, die abakus SachWerte GmbH ist dazu aufgrund gesetzlicher Vorschriften verpflichtet.

  5. Login

    Über den Loginbereich haben autorisierte Vertriebspartner Zugriff auf zusätzliche Informationen. Ihre Logindaten (das Passwort) werden verschlüsselt gespeichert und sind bei unserem Provider IONOS auf europäischen Servern in sicherer Verwahrung. Wir speichern Ihre Daten über einen Zeitraum von 3 Jahren auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses zur Gefahrenabwehr und zur Erkennung von missbräuchlicher Nutzung. (Art 6 Abs. 1 f DSGVO) In Logfiles werden Ihre IP-Adresse, Datum, Uhrzeit, aufgerufene Seiten und auch der genutzte Browser festgehalten. Auf diese Informationen greifen wir nur in einem berechtigten Anlass zu und verwenden dieses nicht für andere Zwecke.

  6. Wie lange bleiben die Daten gespeichert?

    Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hierin genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

  7. Cookies / Tracking-Tools

    Unsere Website verwendet keine Analyse- und Tracking-Tools. Im passwortgeschützen Loginbereich kommen nur Session-Cookies zum Einsatz.

  8. Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung und Widerspruch

    Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei der abakus SachWerte GmbH gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ebenso haben Sie das Recht zur Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, auf Datenübertragung, Berichtigung, Sperrung, Widerruf oder, abgesehen von der vorgeschriebenen Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung, Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Bitte wenden Sie sich dazu an unseren Datenschutzbeauftragten.

    Sie können Änderungen oder den Widerruf einer Einwilligung durch entsprechende Mitteilung an uns mit Wirkung für die Zukunft vornehmen.

  9. Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

    Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

  10. Fragen an den Datenschutzbeauftragten

    Wenn Sie Fragen zum Datenschutz bei uns im Haus haben, dann wenden Sie sich bitte an unseren externen Datenschutzbeauftragten:

    Alarmstufe Red GmbH - Bettina Sandrock
    St. Georg Str. 44 - 86911 Dießen
    08807 949596 - b.sandrock@alarmstufe-red.de - www.alarmstufe-red.de

Informationspflicht für Kunden & Geschäftspartner gem. Art. 13 & Art. 14 DSGVO

Die Datenschutzgrundverordnung definiert jeweils einen Verantwortlichen für die Datenverarbeitung. Dieses ist die abakus Portfolio Management GmbH. Wenn Sie Fragen rund um die Verarbeitung Ihrer Daten haben, dann stehen wir gerne zur Verfügung. Wir arbeiten mit einer externen Datenschutzbeauftragten zusammen, die uns in Fragen rund um den Datenschutz berät. Die Kontaktdaten der Alarmstufe Red GmbH, Bettina Sandrock, www.alarmstufe-red.de finden Sie im Kapitel Datenschutz auf unserer Webseite.

Im Rahmen unserer Tätigkeiten verarbeiten wir auf Basis eines Vertrages oder einer Einwilligung personenbezogene Daten. Der Schutz Ihrer Persönlichkeit ist für uns ein hohes Gut und daher übertragen wir keine Daten außerhalb von europäischen Grenzen. Unsere Kooperationspartner, die uns bei der Organisation unterstützen, sind vertraglich auf Vertraulichkeit verpflichtet bzw. mit einem datenschutzkonformen Auftragsverarbeitungsvertrag ausgestattet. Innerhalb der Umsetzung von gemeinsamen Projekten mit Kooperationspartner ist es möglich, dass wir Daten von Geschäftspartnern erhalten.

Sobald wir Ihre Daten nicht mehr benötigen, löschen wir diese. Wenn gesetzliche Vorschriften uns zu einer längeren Aufbewahrung verpflichtet, dann löschen wir Ihre Daten nach Beendigung dieser Frist.

Die große Überschrift der DSGVO ist die Stärkung der Betroffenenrechte. Sie haben das Recht Auskunft über die Verarbeitung Ihrer Daten zu erhalten sowie das Recht auf Berichtigung, Widerruf, Einschränkung der Verarbeitung, Löschen, Datenübertragung und ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde.

Wenn Sie noch weitere Informationen benötigen, dann stehen wir gerne unter unserer E-Mail Adresse: apm@abakus-sachwerte.de zur Verfügung.